Review Schloss Arkaden, Braunschweig
Am 10.11. waren wir in den Schloss Arkaden Braunschweig zu Gast und mehr als 200 Gamer und eSports-Enthusiasten hatten die Möglichkeit, sich direkt für das große Finale in der Motorsportarena Oschersleben zu qualifizieren. Zusätzlich lockten weitere Preise, wie ein Fahrsicherheitstraining und Einkaufsgutscheine. Die Gewinner werden in Kürze hier bekannt gegeben. Weiter geht es in Kürze mit unserem Online-Event. Für alle Neuigkeiten und Termine folgt uns auch auf Instagram @adacsimracing.
Race with us Unser erstes Online-Turnier startet
Seid dabei, die Registrierung startet bereits am 18. Dezember um 19 Uhr. Unser Weihnachtsturnier läuft im Knockout-Verfahren vom 28. bis 30. Dezember. Zum Start ins Neue Jahr gibt es am 1. Januar ein Neujahrsturnier. Neben dem Hauptgewinn der Serie, einen Renntag mit einem Ferrari in der Motorsportarena Oschersleben, winken attraktive Preise. Ab dem 18. Dezember ist die Registrierung auf www.tek.ag möglich. Für alle Neuigkeiten und Informationen folgt uns auch auf Instagram und facebook @adacsimracing.
Race with us Unser erstes Online-Turnier startet
Seid dabei, die Registrierung startet bereits am 18. Dezember um 19 Uhr. Unser Weihnachtsturnier läuft im Knockout-Verfahren vom 28. bis 30. Dezember. Zum Start ins Neue Jahr gibt es am 1. Januar ein Neujahrsturnier. Neben dem Hauptgewinn der Serie, einen Renntag mit einem Ferrari in der Motorsportarena Oschersleben, winken attraktive Preise. Ab dem 18. Dezember ist die Registrierung auf www.tek.ag möglich. Für alle Neuigkeiten und Informationen folgt uns auch auf Instagram und facebook @adacsimracing.
Was ist die ADAC Sim-Racing Series?

Der virtuelle Wettkampf im eSports unterscheidet sich in vielen Bereichen nur wenig von traditionellen sportlichen Wettkämpfen – egal ob es um die Organisation der Spiele und Teams, Geld- und Sachpreise oder Sponsorships und Stipendien geht. eSports Events begeistern mehrere Millionen Zuschauer bei internationalen Turnieren, on- und offline.

Der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt und TEK.ag heben den sportlichen Wettkampf mit der #adacsimracingseries auf eine neue Stufe und verknüpfen dabei den virtuellen eSports mit dem „echten“ Motorsport. Die Spieler können sich über ein Jahr hinweg bei Offline-Boxenstopps und den Online-Turnieren für das große eSports-Finale auf dem #tsf19 qualifizieren – einem Gaming-Event u. a. mit YouTube- und Instagram-Stars und den besten eSportlern von Morgen. Dort wird ein mehrtägiges Finale gespielt, bevor…

…es für die beiden besten virtuellen Fahrer auf die echte Rennstrecke in der Motorsportarena Oschersleben geht. Vom Videospiel auf die Rennstrecke, in professionellen Rennwagen.

Sei dabei und mach dich bereit für die #adacsimracingseries.

Die SRS im Video
Unser aktuelles Video zum Auftakt auf der Gamescom mit Bildern von der ``realen`` Rennstrecke Oschersleben, den Simulatoren und weiteren ersten Infos zum eSports-Format.
    Sim-Racing Series Boxenstopps
    srsMap
    • Gamescom, Köln Messe - 21. - 24. August 2018
    • ADAC SimRacing-Expo, Nürburgring - 14. - 16. September 2018
    • Phaeno, Wolfsburg - 5. Oktober 2018
    • Schloss Arkaden, Braunschweig - 10. November 2018
    • LAN.cafe, Netzschkau, Januar 2019
    • ABF, Hannover, 30. Januar - 3. Februar 2019
    • #tsf19, Hannover, Juli 2019

    Folge uns auf Instagram, Twitter und Facebook und werde als erster über Updates und neue Termine informiert.

    Instagram: @adacsimracing
    Twitter: @adacsim

    Qualifizierte Fahrer SRS-Finale
    Die folgenden Fahrer haben sich bereits für das Finale auf dem #tsf19 qualifiziert. Qualifiziere auch du dich offline bei einem Boxenstopp oder im Winter 2018/2019 online in unseren Ligen und Cups.
    • 1ST

      Gamescom 08/2018

      Darwin D.
    • 2nd

      SimRacing Ex. 09/2018

      Niclas L.
    • 3rd

      Phaeno 10/2018

      Ruben D.
    • 4th

      Schloss Arkaden 11/2018

      Jendris G.
    • 5th

      TEK Online 12/2018

      Offen
    • 6th

      TEK Online 12/2018

      Offen
    • 7th

      TEK Online 01/2018

      Offen
    • 8th

      TEK Online 02/2018

      Offen
    • 9th

      abf Hannover 02/2018

      Offen
    Fragen & Antworten

    Was bedeutet der Begriff eSports?

    Der Begriff eSports bezeichnet das wettbewerbsmäßige Spielen von Computer- oder Videospielen im Einzel- oder Mehrspielermodus. eSports versteht sich entsprechend des klassischen Spielbegriffs und erfordert sowohl Spielkönnen (Hand-Augen-Koordination, Reaktionsschnelligkeit), als auch strategisches und taktisches Verständnis (Spielübersicht, Spielverständnis).

    Wie und wo kann man teilnehmen?

    Du kannst sowohl online spielen als auch offline bei den verschiedenen Events teilnehmen. Um die Simulation so realistisch wie möglich abzubilden, besteht die Möglichkeit bis Mai 2019 bei den insgesamt zwölf „Boxenstopps“ auf speziellen Stühlen zu spielen, die das Rennfahrerfeeling noch realistischer wiedergeben.

    Wer kann teilnehmen?

    Teilnehmen kann grundsätzlich jeder Gaming- und Racing-Fan, die Teilnahme am Finale in Oschersleben ist jedoch erst ab 16 Jahren möglich.

    Was ist das Projekt ADAC Sim-Racing Series?

    Bei der neu konzipierten „ADAC Sim-Racing Series“ können Gamer aus der ganzen Welt das Spiel „Assetto Corsa“ on- und offline gegeneinander spielen. Bei diesem Spiel wird die Rennsimulation besonders realistisch wiedergegeben, so dass sich jeder Gamer schon als echter Rennfahrer fühlen kann. Das Besondere ist, dass die beiden besten Gamer sich für einen exklusiven Renntag 2019 in der Motorsportarena Oschersleben qualifizieren. Ein lizenzierter Instruktor wird den Siegern im Rahmen eines professionellen Renntags den realen Rennsport in Theorie und Praxis nahebringen.

    Warum engagiert sich der ADAC in diesem Bereich?

    Eines der satzungsgemäßen Zwecke des ADAC ist die Förderung des Motorsports. Hier ist der ADAC von Anbeginn sehr aktiv. Eine neue Herausforderung und Chance besteht auch für den ADAC in der zunehmenden Digitalisierung. Die ADAC Sim-Racing Series verknüpft daher den „echten“ Motorsport mit eSports.

    Spielablauf: Wie qualifiziere ich mich?

    Bei den Offline-Events gibt es eine feste Strecke, ein vorgegebenes Fahrzeug und eine Rundenzeit, die zunächst unterboten werden muss – sozusagen als Vorentscheid. Wer diese Rundenzeit unterbietet, kommt automatisch in den Qualifikationsmodus. Im Qualifikationsmodus fährt jeder Teilnehmer auf Zeit, die beste Rundenzeit am Ende des Tages gewinnt.

    Jeder Sieger eines Wettbewerbes (online oder offline) qualifiziert sich automatisch für das nächste Runde.

    Was kostet es?

    Die Teilnahme bei den Offline-Events ist kostenlos – einfach vorbei kommen und spielen. Wenn du zuhause spielen möchtest, musst du lediglich die notwendige Ausrüstung haben (siehe Frage 6).

    Was brauche ich?

    Wenn du online zuhause spielen möchtest, brauchst du natürlich eine Internetverbindung, eine Spielekonsole bzw. einen PC und das Spiel „Assetto Corsa“.

    Weitere Fragen? Kontaktiere uns.
    Medien Bibliothek
    Neueste Kommentare
      Archive
      Kategorien
      • Keine Kategorien
      Login
      Loading...
      Sign Up
      Loading...